Veranstaltungsangebot der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Anröchte - Pflegezeit finanziell meistern

Gute Betreuung im Alter kann teuer sein. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig mit dem Thema Unterstützung und Pflege zu befassen. Welche Leistungen übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung? Was muss man selbst zahlen? Der Vortrag gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um finanzielle Aspekte der Pflegezeit.

Inhalt der Veranstaltung ist u.a.:

  • Unterstützung für Pflegebedürftige im Alltag
  • Wohnformen im Alter
  • Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung
  • Pflegeleistungen beantragen
  • Versorgungslücken mit privater Vorsorge schließen

Herr Dipl.-Volkswirt Steffen Rudolph vom Beratungsdienst „Geld und Haushalt“ der Sparkassen-Finanzgruppe referiert hierzu am Donnerstag, 12.09.2019 um 18.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses in Anröchte, Hauptstraße 74

Die Veranstaltung ist kostenlos.
 
Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen bei der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Anröchte, Anne Weckwerth, unter 02947/888-606 oder per Mail unter gleichstellung@anroechte.de erforderlich.