Kantstraße wird ab 23. Juli saniert

Es ist geplant, vom Mühlenweg bis zum Wendehammer Bereich Kindergarten Familienzentrum eine Asphaltdecke mit zwei verkehrsberuhigenden Elementen einzubauen.

Die Baumaßnahme wird durch die Firma Köster Tiefbau GmbH, Hauptstraße 17a, 59609 Anröchte, durchgeführt. Beginn ist am Montag, 23. Juli 2018, die Fertigstellung ist auf den 28. August 2018 terminiert.

 

Im Vorfeld sind die betroffenen Anlieger in einer Versammlung vor Ort über die Maßnahme informiert worden. Die Gemeinde Anröchte weist in Zusammenarbeit mit dem beauftragten Unternehmen darauf hin, dass sich Verkehrsbeeinträchtigungen bzw. auch zeitweise Vollsperrungen aufgrund der notwendigen Arbeiten im Baustellenbereich nicht vermeiden lassen. Die Unannehmlichkeiten für die Anwohner innerhalb der Baumaßnahme sollen aber so gering wie möglich gehalten werden.

 

Für Rückfragen steht das Bauamt, Herr Amini, unter der Telefonnummer 02947/888-602 zur Verfügung. Die Gemeinde Anröchte bittet um Verständnis für die Baumaßnahme.