Girls- und Boys Day 2019 mit interessanten Aktionen

Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Anröchte hat zum Girls- und Boys-Day am 28.03.2019 folgende Angebote organisiert:

Die Freiwillige Feuerwehr Anröchte bietet Mädchen ab der 5. Klasse an diesem Tag an, typische Ausschnitte aus dem Feuerwehralltag zu erleben und sich einen Eindruck über dort vorhandene Berufsbilder zu machen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden Einsatzgeräte und Fahrzeuge der Feuerwehr und ein Brandeinsatz erklärt. Die Schülerinnen haben weiter die Möglichkeit, verschiedene Geräte unter Anleitung auszuprobieren. Als Highlight wird sogar ein echtes Feuer gelöscht.

 

Interessierten Jungs bieten das Familienzentrum Anröchte und die Kindergärten in Altengeseke, Berge, Effeln und Mellrich die Möglichkeit, einen Tag lang durch aktive Mitarbeit selbst zu erleben, wie der Arbeitsalltag eines Erziehers aussieht.

 

Der Girls- und Boys Day dient dazu, Mädchen Einblick in zukunftsträchtigen Berufsfelder, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind, d. h. insbesondere in (informations-) technologischen und naturwissenschaftlichen Bereichen sowie in handwerklichen Berufen zu geben, um ihre Arbeitsmarkt-, Karriere- sowie Verdienstchancen zu verbessern.

Jungen gibt dieser Tag die Möglichkeit, Berufe kennenzulernen, in denen Männer immer noch unterrepräsentiert sind. Dies betrifft vor allem Berufe aus dem sozialen, erzieherischen und pflegerischen Bereich.

 

Für nähere Informationen und Anmeldungen steht die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Anröchte Anne Weckwerth unter 02947/888-606 oder gleichstellung@anroechte.de zur Verfügung.