Anradeln in Anröchte startet mit zwei geführten Touren

Im Rahmen des alljährlichen Anradelns am 28. April 2019 im Kreis Soest werden von der Gemeinde Anröchte wieder zwei verschiedene Radrouten angeboten.

1. Familientour: Besuch des Handwerker- und Bauernmarktes in Bad Sassendorf

 

Diese ca. 20 km lange familienfreundliche Tour führt bei hoffentlich schönem Wetter über Waltringhausen, Robringhausen nach Altengeseke. In Altengeseke wird der Ortsvorsteher, Herr Thomas Gerwin, eine Führung durch den historischen Ortskern von Altengeseke machen. Anschließend besteht für die die Teilnehmer der Fahrradtour die Möglichkeit, sich in Onkel Adams Café zu stärken. Von Altengeseke geht es dann weiter über Lohne nach Bad Sassendorf zum Handwerker- und Bauernmarkt. Der traditionsbewusste Markt im Kurpark setzt jahrhundertalte bäuerliche Handwerkskunst ebenso wie zeitgenössisches Kunsthandwerk in Szene und thematisiert gekonnt die Verbindung zwischen Vergangenheit und Moderne.
Die Tour endet in Bad Sassendorf. Die Rückfahrt findet in eigener Verantwortung statt. Wer den Rückweg nicht mit dem Fahrrad antreten möchte, der hat die Möglichkeit, mit der Eurobahn von Bad Sassendorf nach Lippstadt zu fahren und von dort mit dem Fahrradbus der RLG nach Anröchte.

 

2. Radtour mit dem Radsportteam werbecar

 

Das Radsportteam werbecar organisiert und führt eine Rennrad-Tour durch. An diesem Tag wird eine Strecke von ca. 60 km zurückgelegt.

Es wird ein moderates Tempo gefahren, so dass jeder Rennradfahrer mitfahren kann. Unterwegs wird eine kurze Rast eingelegt, um Kräfte für die Weiterfahrt zu sammeln.

 

Start-/Treffpunkt für beide Touren:

 

Sonntag, 28. April 2019 um 11.00 Uhr auf dem Bürgerhausvorplatz in Anröchte

 

Bevor es losgeht, werden die Radler von Bürgermeister Alfred Schmidt begrüßt.

 

Es wird darum gebeten, beim Anradeln ein verkehrssicheres Fahrrad und einen Fahrradhelm zu benutzen. Im Straßenverkehr ist jeder für sich selbst verantwortlich.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Pünktlich zum Anradeln im Kreis Soest beginnt am 28. April 2019 auch die Saison der Fahrradbusse der RLG. Die Beförderung der Fahrräder auf dem Anhänger ist kostenfrei. So kann die An- oder Abreise zu den beiden Touren in Anröchte bequem mit dem Linienbus erfolgen. Weitere Informationen zu den Fahrrad-Bussen der RLG gibt es unter www.rlg-online.de .

 

Ihr Ansprechpartner im Rathaus: Herr Josef Lange, Tel. 02947/888-610, E-Mail: j.lange@anroechte.de.