Beteiligungsbericht

Gem. § 117 der Gemeindeordnung des Landes Nordrhein Westfalen hat jede Gemeinde einen Bericht über ihre Beteiligungen an Unternehmen und Einrichtungen in der Rechtsform des privaten Rechts zu erstellen und jährlich fortzuschreiben. Der Bericht soll insbesondere Angaben über die Erfüllung des öffentlichen Zwecks, die Beteiligungsverhältnisse und die Zusammensetzung der Organe der Gesellschaft enthalten.

Der Bericht dient zur Information der Ratsmitglieder und der Einwohner. Auf diese Weise sollen im Überblick Daten und Fakten dargelegt und transparent gemacht werden, damit für die Beurteilung der Beteiligungen ein geeigneter Wissenstand erreicht wird.

Die Aktualisierung des Berichtes erfolgt im Herbst jeden Jahres unter Zugrundelegung der Wirtschaftsdaten des Vorjahres.

Die Einsicht des Beteiligungsberichtes ist für alle Interessierten im Rathaus der Gemeinde Anröchte möglich.
Sie können den aktuellen Bericht aber auch hier einsehen.

§ 117 Gemeindeordnung NRW

Ihre Ansprechpersonen

Riepe, Dirk

d.riepe@anroechte.de02947 888-207 Adresse | Sprechzeiten | Details

Kämmerin und Amtsleiterin Bosäck, Karin

k.bosaeck@anroechte.de02947 888-200 Adresse | Sprechzeiten | Details