Bewegte Bilder machen neugierig aufs Gemeindeleben

Die zur LEADER-Region „5verBund – Innovation durch Vielfalt“ zusammengeschlossenen Kommunen Anröchte, Erwitte, Geseke, Rüthen und Warstein haben jetzt ein gemeinsames Imagefilmprojekt vorgestellt. Anröchte setzt den Fokus auf lebens- und liebenswert.

Nach Auskunft von Bauamtsleiterin Birgit Hendriks möchte die Verwaltung allen potentiellen Neubürgern Anröchte vorstellen. „Unser anderthalbminütiger Film erlaubt einen kurzen Einblick in unser sehr aktives Vereinsleben und zeigt die attraktivsten Seiten unserer Gemeinde unter dem Titel „Wohnen, Leben und Arbeiten in Anröchte!““

Gleichzeitig möchte Wirtschaftsförderin Daniela Bast mit dem Video, das aus Landes- und EU-Fördermitteln finanziert wurde, Anröchter Unternehmen bei der Personalgewinnung unterstützen. „Die Aufnahmen sollen das Interesse für Anröchte wecken und auf die Vielfalt unserer schönen Gemeinde aufmerksam machen.“

In diesem Zusammenhang möchte sich die Wirtschaftsförderin bei allen bedanken, die als Statistinnen und Statisten eine wichtige Rolle in diesem Imagefilm gespielt haben. „Alle Mitwirkenden sind Bürger*innen unserer Gemeinde, die hier gerne leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen. Auf diese Weise ist ein Film entstanden, der das wirkliche Anröchte mit all seinen bunten Facetten zeigt.“

Der Anröchte-Film ist unter folgendem Link zu sehen: www.youtube.com/watch?v=8JZ6QfWunx4&t=19s

Anröchte aus der Vogelperspektive Foto: Screenshot | LEADER-Region 5verBund