Zum Inhalt der Seite Zur Hauptnavigation Zur Unternavigation Zu den Layouteinstellungen
Bildcollage mit Anröchter Ansichten

Bedeutender Wirtschaftsstandort der Hellweg-Region

Die Attraktivität von Anröchte hat aus Sicht der Wirtschaft viele Gesichter.

Kurze Wege ins Ruhrgebiet, ins Sauerland und zu den Großräumen Hannover, Hamburg, Berlin über eine direkte Anbindung an die A 44, A 2 und die B 55 – dies zeichnet Anröchte aus und bildet gute Voraussetzungen für Ihre Investitionen. Der 15 Autominuten entfernte Flughafen Paderborn-Lippstadt eröffnet das Tor nach Europa und die anderen Kontinente. 

Die drei großflächigen Gewerbegebiete bieten eine erstklassige Basis zur Realisierung von Innovationen und der Weiterführung konventioneller Techniken für expandierende Unternehmen und zukunftsorientierte Existenzgründer.

Die Gemeinde Anröchte widmet sich auch den Belangen der ansässigen Betriebe. Die Sorgen der Firmen sind die unseren. Wir bietet allen Interessenten, gleich ob es sich um Neuansiedlungen, innergemeindliche Verlagerungen, Betriebserweiterungen oder auch um Existenzgründungen handelt, folgende Dienstleistungen an:
  • Erste Anlaufstelle in allen Fragen der Wirtschaftsförderung,
     
  • Vermittlung von Ansiedlungsflächen, 

  • Vermittlung von Kontakten zu kommunalen und staatlichen Behörden und Einrichtungen,

  • Unterstützung in Genehmigungsverfahren und bei behördeninternen Abstimmungen, 

  • Beratung für Förderanträge

Kontakt: wirtschaftsfoerderung@anroechte.de

Ihre Ansprechpartner: (Termine nach Vereinbarung)

Gemeinde Anröchte
Alfred Schmidt, Tel. 02947/888-100
Hauptstraße 74
59609 Anröchte

 

 
 
Nach oben    |    zur vorherigen Seite    |    Impressum    |    Sitemap